Wie finanziert sich das alles?

Laut Satzung unseres eingetragenen und gemeinnützigen Vereins sind wir verpflichtet, alle Einnahmen für die satzungsgemäßen Zwecke unseres Vereins einzusetzen, als da sind die Anschaffung und Erhaltung der Instrumente, Notenkauf, Honorar des (bzw. der) musikalischen Leiter (s), die jährliche Vereinsfahrt (im Jahr 2000 ging es nach Eppendorf/Sachsen, wo wir mit dem Kranich-Orchester probten, einen viel beachteten Auftritt bei der Jubiläumsfeier zum 10jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Lohmar - Eppendorf hatten und von Honoratioren und Bevölkerung herzlich begrüßt wurden), Orchesterkleidung, Unterstützung von Schülern bei der Einzelausbildung usw.

Die Einnahmen setzen sich zusammen aus Mitgliederbeiträgen, Spenden, Zuschüssen und Einnahmen aus Auftritten. Allerdings reichen diese finanziellen Mittel nur deshalb, weil ständig Mitglieder ehrenamtlich und freiwillig Arbeiten zu allen Anlässen übernehmen und so dem Verein das Überleben garantieren.

Der derzeitige jährliche Mindestbeitrag für Mitglieder beträgt 25 Euro, für Schüler, Studenten und Auszubildende gilt ein ermäßigter Beitrag von 8 Euro.

Und so können Sie uns helfen: Einerseits benötigt der Verein, um seine Aufgaben auch in Zukunft wahrzunehmen, Menschen, die Musik im Rahmen eines Blasorchesters machen können und wollen, also weitere aktive Mitglieder für unsere gemeinsame Sache, die Musik mit Blasinstrumenten.

Andererseits braucht der Verein natürlich ebenfalls Freunde und Förderer, also Menschen, die unsere Musik mögen und schätzen und sich dafür engagieren möchten, sowohl als geschätzte Zuschauer und -hörer bei unseren Auftritten und Konzerten als auch als finanzielle Förderer durch eine passive Mitgliedschaft oder eine Einzelspende.

Steuerabzugsfähige Einzelspenden können jederzeit an uns überwiesen werden. Bitte bei der Überweisung "Spende" und den Spendernamen und -adresse angeben. Eine Steuerbescheinigung wird dann zugestellt.

IBAN: DE38 3706 9520 2103 7020 14              BIC: GENODED1RST (VR-Bank Rhein-Sieg eG)

Beide Arten von Musikfreunden, aktive und fördernde, sind uns sehr willkommen und herzlich eingeladen, uns zu kontaktieren oder uns einfach bei Auftritten oder Probe anzusprechen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen sowohl für Ihr Interesse an uns als auch unserer Musik und hoffen, Sie als Zuhörer oder Mitspieler begrüßen zu können.


12-2013