Wer hat die musikalische Leitung?

David M. Witsch, Dirigent

Im April 2018 hat David Witsch aus Rheinbach das Dirigat für das Hauptorchester des Lohmarer Blasorchesters übernommen.

Neben einer breitgefächerten Instrumentalausbildung erhielt David Witsch schon während seiner Schulzeit studienvorbereitenden Unterricht und legte das C-Examen für Kirchenmusik im Erzbistum Köln ab. Als nebenamtlicher Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Rheinbach übernahm er Teile des Organistendienstes, leitete den Posaunenchor und trat konzertant als Klavier- oder Orgelbegleiter in Erscheinung.

Nach dem Abitur absolvierte er seinen Wehrdienst beim Musikkorps der Bundeswehr in Siegburg. Anschließend folgten u. a. Studien in Tonsatzpädagogik, Hörerziehung, Saxophon, Schulmusik und Musikwissenschaft. Verschiedene Lehraufträge erhielt Witsch an den Universitäten Bonn und Köln sowie der Hochschule Macromedia für angewandte Wissenschaften.

Seine Dirigentenlaufbahn begann er beim Ausbildungsorchester und sinfonischen Blasorchester der Musikfreunde Fidelia Wormersdorf, ehe er die Leitung des Musikvereins Bad Hönningen übernahm.

Seit Herbst 2023 ist er im Schuldienst mit den Fächern Musik und Philosophie.

Karin Hennecke, Vize-Dirigentin

Seit 1990 im Lohmarer Blasorchester aktiv, hat die Trompeterin und Flügelhornspielerin Karin Hennecke verschiedene Fort- und Weiterbildungen im musikalischen Bereich durchlaufen. Sie ist erfolgreiche Absolventin des C3-Dirigenten-Lehrganges bei der Landesmusikakademie NRW.
Im Lohmarer Blasorchester hat sie zeit- und vertretungsweise das Aufbauorchester geleitet und ist seit vielen Jahren stellvertretende musikalische Leiterin im Hauptorchester.

Daneben hat sie viele Arrangements und Bearbeitungen von musikalischen Werken für das Lohmarer Blasorchester angefertigt.

Johannes Friede, Musikalischer Leiter von Aufbauorchester und Jugendorchester, stellv. Vize-Dirigent

Johannes Friede ist Klarinetten- und Saxophonspieler im Lohmarer Blasorchester und hat sich seit seinem Eintritt erfolgreich in der Nachwuchsarbeit engagiert.

Daneben hat er ebenfalls verschiedene Weiterbildungskurse absolviert und den C2-Ausbildungsschein an der Landesmusikakademie NRW erworben. Er dirigiert das Aufbau- und Jugendorchester und bei Bedarf auch das Hauptorchester.